Aktuelle Informationen rund um das Cornoavirus

Hier finden Sie die aktuellen Änderungen für kirchliche und liturgische Feiern

Seit 1.Juli 2021 gibt es wieder neue Regelungen bezüglich der Corona Präventionsmaßnahmen.

Das bedeutet für unsere Gottesdienste:

An den Eingängen stehen Desinfektionsmittel bereit, es ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen (es muss aber nicht mehr die FFP2-Maske sein) Ausnahmen davon gelten für Kinder (Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind von dieser Verpflichtung befreit, und für Kinder von 6 bis 14 Jahren genügt eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende und enganliegende mechanische Schutzvorrichtung) sowie für Schwangere.)

 Der Abstand zu Personen, die nicht im selben Haushalt leben ist auf 1m verringert (von Körpermitte zu Körpermitte).  Die Plätze in den Kirchenbänken sind daher nicht mehr markiert, bitte nur darauf achten den Abstand zu haushaltsfremden Personen einzuhalten.
Es darf auch wieder mehr gesungen werden, leider nur mit Maske.
Wir wissen, wie sehr diese Öffnung von vielen ersehnt wurde, und bitten weiterhin um ein umsichtiges und verantwortungsvolles Verhalten im Rahmen des nun Möglichen.

 
 Weitere Infos finden Sie unter <link http: www.kirchen.net corona _blank>www.kirchen.net/corona, für Ihre Anliegen und Sorgen sind wir gerne auch telefonisch für Sie da!


Vergelt's Gott für Ihr Verständnis!