Ostermontag - EINGESCHRÄNKT

Montag, 13.04.2020 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort:
Veranstalter: Pfarre Thalgau

10:00 Uhr: Messfeier

Trotz aller Einschränkungen im Alltag werden die liturgischen Feiern in der Karwoche
und die Auferste­hungsfeier zu OSTERN zelebriert, aber anders als gewohnt:

In der Pfarrgemeinde Thalgau wird Dechant Josef Zauner zu­sammen mit vier Vertretern aus der Pfarre — stellvertretend für die Gemeinde der Gläubigen — die Gottesdienste feiern.

Am Ostermontag hören wir den Weg der enttäuschten Jünger von Jerusalem nach Emmaus, auf dem sie Jesus - zunächst unerkannt - als Auferstandener begleitet hat. Erst am Ende des Weges gehen den Jüngern die Augen auf und sie erkennen ihn. Diese Erzählung aus dem Lukas-Evangelium (Lk 24,13-29) ist das Tagesevangelium in der Liturgie und tröstet die Jünger, die den Herrn selbst nicht mehr als Irdischen sondern ihn ausschließlich als Auferstandenen kennen gelernt haben.

Zurück